Tennis in der Schule – ein voller Erfolg!

| Freitag, 21 Dezember 2018 |
geschrieben von 

Tennis in der Schule – ein voller Erfolg!

Immer wieder montags fliegen gelb-rote Filzbälle durch die Turnhalle der Friedrich-von-Saarwerden Grundschule in Zons. Die von der Tennisabteilung der SG ZONS angebotene Tennis-AG kommt bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut an. Das Projekt wird vom Landessportbund (LSB) Nordrhein-Westfalen gefördert.

Die Tennis-AG findet seit September 2018 einmal wöchentlich in der Schulturnhalle statt. Damit konnte das ohnehin schon sehr gute Angebot an Arbeitsgemeinschaften in der Friedrich-von-Saarwerden- Grundschule um ein weiteres Highlight ergänzt werden. Der Ansturm auf die Plätze in der Tennis-AG war groß. In alters- und leistungsgerechten Gruppen mit bis zu 10 Kindern vermitteln die Trainer und Helfer nun die grundlegenden Fertigkeiten, die für das Tennisspielen wichtig sind. Ziel ist es, die Kinder durch vielseitige Übungen und Spiele motorisch weiterzuentwickeln und zum selbstständigen Tennisspielen im Kleinfeld zu führen.

Dass dieses Ziel schon jetzt fast erreicht ist, zeigte sich bei einem kleinen Turnier, das in der letzten Stunde vor den Weihnachtsferien durchgeführt wurde. Im Modus „Jeder-gegen-jeden“ spielten die Kinder auf mehreren kleinen Tennisfeldern ihre Punkte-Sieger aus. Bei den Erst- und Zweitklässlern konnte sich Jakob knapp vor Lena durchsetzen. Bei den Älteren sammelte Luna mit knappem Vorsprung vor Yuna die meisten Punkte. Alle Kinder waren mit großem Einsatz und viel Spaß dabei.

20181217 133510 600

20181217 145204 600

20181217 143542 600


Aufgrund des großen Interesses an der Tennis-AG soll das Angebot im zweiten Schulhalbjahr weitergeführt werden. Das nächste Ziel steht auch schon fest: Im Frühjahr 2019 möchten die Trainer mit einigen Kindern am Grundschultennis-Turnier des Tenniskreises Neuss teilnehmen und sich mit Mannschaften aus anderen Grundschulen zu messen. Auch dort werden sicher wieder fleißig Punkte gesammelt.

Die Materialkosten, Fortbildungskosten und Honorar-Aufwände für das Pilotprojekt in 2018 können nun weitgehend dank der Förderung durch den Landessportbund NRW im Rahmen des Landesprogramms „1000x1000 – Anerkennung für den Sportverein“ abgedeckt werden. Spezielle Methodik-Bälle, neue Kinder-Tennisschläger und weitere Trainingshilfen für das Großgruppen-Training wurden bereits angeschafft. Die Tennisabteilung der SG ZONS freut sich sehr über dieses großzügige "Weihnachtsgeschenk" und die damit verbundene Unterstützung des Projekts.


Allen Mitgliedern sowie Interessenten und Unterstützern des Tennissports ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und sportliches Jahr 2019!

Gelesen 395 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 Dezember 2018
Lis Maziul

Webmaster